Die richtigen Tragegurte

Tragegurt

Die Tragegurte des Schulranzens sollten über die gesamte Breite aus einem möglichst atmungsaktiven Material gepolstert sein und bequem aufliegen. Hierbei ist zu beachten, dass die Gurte S-förmig sind. Idealerweise lassen sich die Riemen einhändig gleichmäßig einstellen, damit der Sitz des Schulranzens optimal angepasst werden kann. Die Tragegurte sollten mindestens 50 cm lang, bei einer optimalen Breite von ca. 5 cm sein.

Tragegurtsystem

Bei den Scout Schulranzenmodellen sind die Tragegurte dank eines speziellem Tragegurtsystems sogar in der Höhe verstellbar. Es ermöglicht den Schulranzen auf die Größe des Kindes anzupassen. Der Schulranzen wächst sozusagen mit. Somit ist die ideale Passform in jeder Wachstumsphase des Kindes gegeben.

Brustgurt

Zur weiteren Unterstützung eines optimalen Sitzes trägt der höhenverstellbarer Brustgurt bei. Dieser hält die Tragegurte auf den Schultern.

Lagekontrollriemen

Ebenfalls sorgen die einstellbaren Lagekontrollriemen zu für angenehmen Sitz der Tragegurte im Schulterbereich.